20.2784, Jobs: German, Standard & Psycholing: Jr Prof, Universitaet Tuebingen

linguist at LINGUISTLIST.ORG linguist at LINGUISTLIST.ORG
Sun Aug 16 23:14:48 UTC 2009


LINGUIST List: Vol-20-2784. Sun Aug 16 2009. ISSN: 1068 - 4875.

Subject: 20.2784, Jobs: German, Standard & Psycholing: Jr Prof, Universitaet Tuebingen

Moderators: Anthony Aristar, Eastern Michigan U <aristar at linguistlist.org>
            Helen Aristar-Dry, Eastern Michigan U <hdry at linguistlist.org>
 
Reviews: Randall Eggert, U of Utah  
       <reviews at linguistlist.org> 

Homepage: http://linguistlist.org/

The LINGUIST List is funded by Eastern Michigan University, 
and donations from subscribers and publishers.

Editor for this issue: Catherine Adams <catherin at linguistlist.org>
================================================================  

The LINGUIST List strongly encourages employers to use
non-discriminatory standards in hiring policy. In particular we urge
that employers do not discriminate on the grounds of race, ethnicity,
nationality, age, religion, gender, or sexual orientation. However, we
have no means of enforcing these standards.

Job seekers should pay special attention to language in ads regarding
employment requirements and are encouraged to consult our international
employment page http://linguistlist.org/jobs/jobnet.html. This page has been set 
up so that people can report on the employment standards of various countries.

To post to LINGUIST, use our convenient web form at
http://linguistlist.org/LL/posttolinguist.html.

===========================Directory==============================  

1)
Date: 14-Aug-2009
From: Claudia Maienborn < claudia.maienborn at uni-tuebingen.de >
Subject: German, Standard & Psycholinguistics: Junior Professor (with Tenure), Universitaet Tuebingen, Germany
 

	
-------------------------Message 1 ---------------------------------- 
Date: Sun, 16 Aug 2009 19:11:58
From: Claudia Maienborn [claudia.maienborn at uni-tuebingen.de]
Subject: German, Standard & Psycholinguistics: Junior Professor (with Tenure), Universitaet Tuebingen, Germany

E-mail this message to a friend:
http://linguistlist.org/issues/emailmessage/verification.cfm?iss=20-2784.html&submissionid=226989&topicid=7&msgnumber=1
  


University or Organization: Universitaet Tuebingen 
Department: Deutsches Seminar
Job Location: , Germany 
Web Address: http://www.germ.uni-tuebingen.de/index.html

Job Rank: Professor  

Specialty Areas: Psycholinguistics 

Required Language(s): German, Standard (deu)

Description:

Am Deutschen Seminar der Eberhard Karls Universitaet Tuebingen ist
voraussichtlich zum 1.4.2010 eine 

Juniorprofessur (W1) für Germanistische Linguistik/Psycholinguistik
(Tenure-track W3) 

zu besetzen. Die Besetzung erfolgt im Beamtenverhaeltnis auf Zeit fuer
zunaechst 3 Jahre. Eine Verlaengerung um weitere 3 Jahre ist nach positiver
Evaluation vorgesehen.

Der/die Stelleninhaber/in soll in der Lehre das Fach Germanistische
Linguistik in seiner ganzen Breite vertreten und in der Forschung den
Schwerpunkt auf dem Gebiet der Psycholinguistik haben. Eine aktive
Beteiligung am SFB 833 "Bedeutungskonstitution: Dynamik und Adaptivitaet
sprachlicher Strukturen" sowie weiteren Verbundforschungsaktivitaeten und
Kooperationen zwischen Linguistik und Kognitionspsychologie sind erwuenscht. 
Erwartet wird die Beteiligung an allen einschlaegigen Studiengaengen des
Seminars sowie ferner die Mitwirkung am Aufbau von
Promotionsstudiengaengen. Die Lehrverpflichtung betraegt 4, nach Evaluation
6 Semesterwochenstunden.

Der/die Inhaber/in dieser Juniorprofessur (W1) soll selbstaendig bei den
der Hochschule obliegenden Aufgaben in Forschung und Lehre mitwirken und
sich fuer die Berufung auf eine permanente Universitaetsprofessur (W3)
qualifizieren. Die Besetzung der Juniorprofessur ist mit einer
Tenure-Track-Option fuer die Berufung auf eine W3-Professur verbunden,
welche im Rahmen eines Berufungsverfahrens eine zweite positive Evaluierung
voraussetzt. Dieses Berufungsverfahren ist nach dem Landeshochschulgesetz
oeffentlich auszuschreiben.

Voraussetzung fuer eine Berufung sind eine herausragende Dissertation
einschlaegiger Ausrichtung, weitere beachtete Publikationen sowie
Erfahrungen in der Lehre.

Die Universitaet Tuebingen ist bestrebt, den Anteil der Professorinnen zu
erhoehen. Daher sind qualifizierte Wissenschaftlerinnen besonders
aufgefordert, sich zu bewerben. 
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt beruecksichtigt.

Bewerbungen mit den ueblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien,
Publikationsliste, Liste der abgehaltenen Lehrveranstaltungen, der
eingeworbenen Drittmittel und der bestehenden Kooperationen sowie ein Lehr-
und Forschungsplan werden bis zum 24.9.2009 an den Dekan der
Neuphilologischen Fakultaet der Universitaet Tuebingen, Wilhelmstr. 50, D
72074 Tuebingen erbeten.


Application Deadline: 24-Sep-2009 
Mailing Address for Applications:
	Prof. Dr. Joachim Knape 
	Universitaet Tuebingen 
	Dekanat Neuphilologie 
	Wilhelmstr. 50 
	Tuebingen 72074 
	Germany  
Contact Information:
	Prof. Dr. Claudia Maienborn 
	Email: claudia.maienborn at uni-tuebingen.de 



-----------------------------------------------------------
LINGUIST List: Vol-20-2784	

	



More information about the Linguist mailing list